18
Dez 2015

Das Jahr 2015 kann in vielerlei Hinsicht als ein ganz besonderes Jahr für Hilkenbach Hörsysteme gesehen werden. Unser Entwicklung ging in hohem Tempo weiter, und jetzt sind wir – in neuen Räumen und mit einem tollen Team – bestens gerüstet für das Jahr 2016.

Es war ein ereignisreiches Jahr für Janine Otto und ihr Team. Seit der Gründung 2008 hat sich Hilkenbach Hörsysteme zum Top-Anbieter in Stuhr entwickelt. Gemeinsam mit ihrem stetig wachsenden Team bietet Janine Otto kompetente Beratung, modernste Technik und ein überzeugendes Gesamtpaket für alle, denen gutes Hören wichtig ist.

Besonders wichtig ist Otto eine hohe Kompetenz und beste technische Ausstattung. Das wirkt sich aus – inzwischen kommen die Kunden aus ganz Norddeutschland, viele aufgrund von Weiterempfehlungen.

Top 100 Akustiker

top100_klAnfang 2015 sicherte sich das Brinkumer Unternehmen zum wiederholten Male das Prädikat „Top 100 Akustiker“ und zählt damit zu den Besten der Branche in Deutschland.

„Wir sind sehr stolz auf diese besondere Auszeichnung. Darin sehen wir selbstverständlich die Verpflichtung, unseren hohen Standard aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen“, erklärt Inhaberin Janine Otto.

Mehr Informationen zu diesem Prädikat, den Kriterien der Jury und der Verleihung mit einer prominenten Schirmherrin finden Sie hier.

Großprojekt Umbau

Trotz aller Erfolge war es im November Zeit für eine größere Veränderung: Das Ladengeschäft wurde einem ausgedehnten Lifting unterzogen und gleichzeitig unter ein neues Motto gestellt. Die Räume präsentieren sich in beruhigenden Naturtönen, eine neue Aufteilung erleichtert dem Team die Arbeit.

„Mit dem Umbau konnten wir uns jetzt gleich an mehreren Stellen nochmals optimieren und vergrößern“, weiß Otto. „Aus unseren Anpassräumen sind „Hörwelten“ geworden; unsere Räume stehen unter dem Motto „Natur und Natürlichkeit. Hier können unsere Kunden sich in entspanntem Ambiente beraten lassen“, erläutert sie und deutet an, dass sie dieses Konzept in Zukunft weiter vorantreiben wird.

Mehr zu unserem Umbau finden Sie hier.

Steigende Nachfrage, größeres Team

Der gleichzeitige Ausbau der Kapazität ist angesichts der weiter steigenden Nachfrage ein willkommener Nebeneffekt, und personell hat Janine Otto ihr Team inzwischen ebenfalls deutlich erweitert. „Auch als Ausbildungsbetrieb möchten wir schließlich weiterhin hohe Qualität bieten“, verspricht Otto – die inzwischen neben drei hochmotivierten Auszubildenden auch noch einen Meister, zwei Gesellinnen und eine Büroassistentin beschäftigt.

Dynamisch ging die Entwicklung voran und ebenso dynamisch geht sie weiter: Das Jahr 2016 wird für Hilkenbach Hörsysteme wieder mit ganz neuem Schwung beginnen.